Weide - Lebensbaum

 

Je öfter die Weide abbricht oder beschnitten wird, desto kraftvoller wächst sie nach: ein umgestürzter Baum am Bach schlägt überall neu aus, ein vom Menschen jährlich zur Kopfweide beschnittener Baum bringt jedes Jahr noch mehr neue Triebe heraus und genauso die Stecklinge auf dem Weidenfeld, die 1-2 mal jährlich 10cm über dem Boden geerntet werden und in einem Jahr mehrere Meter lang werden können!

Mich hat diese Pflanze bei der ersten Begegnung und Berührung in ihren Bann gezogen und läßt mich jeden Tag mit Faszination und Neugierde an die Arbeit gehen. Es macht mir Freude, diese Begeisterung in meinen Werken auszudrücken und in Kursen weiter zu geben.

Nach 10 Jahren im Tourismus habe ich 2005 in der Provence / Frankreich das Flechten für mich entdeckt. Die Weide mit ihren erstaunlichen Eigenschaften hat mich sofort begeistert.

Grundlegendes lernte ich bei einem Korbmacher in der Haute-Provence und während eines Intensivkurses an der französischen Korbfachschule in Fayl-Billot. Seither bilde ich mich fort und lerne täglich dazu.

Ich liebe es, mit traditionellen Techniken neue Formen zu gestalten und kreativ aus den vielfältigen Möglichkeiten bei der Gestaltung mit Weide zu schöpfen.

Genauso haben Auftragsarbeiten, Dekoration für Veranstaltungen, Kurse und workshops, Märkte und Handwerksvorführungen ihren Platz - jeder Aspekt hat seinen Reiz, seine Herausforderung und seine Bereicherung.

Besonders wertvoll sind mir die Treffen und die Zusammenarbeit mit anderen FlechterInnen. Die Offenheit und der Austausch lassen die Flechtkunst lebendig bleiben und geben ihr immer neue Wendungen und Windungen!

Dorette Haufler

Flechtwerkgestalterin & Naturpädagogin

 

Hauptstraße 45

54552 Dreis-Brück / Vulkaneifel

 

Tel. :    06595-9000960

Mobil : 01577-3479395

 

info@deco-naturelle.de

Dorette Haufler

Flechtwerkgestalterin & Naturpädagogin

in der schönen Vulkaneifel

in der Mitte zwischen

Köln - Koblenz - Trier

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Dorette Haufler